Terasse mit Balkon

Ein Siedlerhaus aus den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts sollte duch eine Terasse und einen Balkon wohnlicher gestaltet werden. Die Höhe des Oberkante des Fussbodens im Erdgeschoss mit knapp einem Meter über der Höhe des Gartenniveaus waren hier etwas hinderlich, da ein solch hohe Aufschüttung zu aufwändig geworden wäre.

Es wurde eine sehr filigrane Konstruktion gewählt, die dank Zugstreben und Dreieckfachwerken statisch sehr stabil ist. Der dickste Querschnitt in der Konstruktion sind 40x40x3mm Vierkantrohre.

Die gesamte Konstruktion ist auch nicht feuerverzinkt, sondern nur dicht verschweißt (dadurch verbraucht sich der Sauerstoff in den Rohren und Konstruktion rostet nicht von innen her) und außen lackiert.

Die Glasabdeckungen bestehen aus 6mm Plexiglas.

Der Bestand vorher sah nicht sehr einladend aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.