Offiziersschule Roth – Stefanie Unruh

Modell für einen Kunst am Bau Wettbewerb für den Neubau der Offiziersschule in Roth / Nürnberg, 2018

Im Modell sollten verschieden Elemente der Kunstinstallation visualisiert werden:

  • in der Glasfassade integrierte Solarzellen, die einen Morsecode darstellen
  • im Innenraum an der Decke zwei Lichtinstallationen mit weißen, gebogenen und in sich verschlungenen Neon-Röhren
  • eine Neoninstallation mit Leuchtbuchstaben an einer zweistöckigen Wand der Auditoriums
  • ein Tisch mt einem Buch

Das Modell im Masstab 1:50 wurde aus lasergeschnittenen Sperrholz, Papier und Plexiglas angefertigt. Die Leuchtbuchstaben sind dabei nur 3,5mm hoch. Sie wurden aus Plexiglas erhaben aus einer Platte graviert, die Platte lackiert und die Buchstaben anschließend abgeschliffen und hinterleuchtet.

Die Solarzellen wurden ebenfals in die Platte graviert und mit gefüllt.

 

Offiziersschule Roth – Alexander Laner

Modell für einen Kunst am Bau Wettbewerb für den Neubau der Offiziersschule in Roth / Nürnberg, 2018

Die Anfahrtsmagistrale der Offierzsschule sollte eine überdimensionale Papierschwalbe mit einer Rumpflänge von 16m zieren.

Der Flieger sollte jedoch wie ein echtes Flugzeug aus Blech bestehen   und mit Spanten und Beplankungen zusammengenietet sein.

Für den Wettbewerb wurde die Grundkonstruktion des Fliegers in 3D-CAD entworfen, die Statik und Konstruktion festgelegt und ein Ausschnittsteil der Konstruktion auf Filmpappe ausgelaseert und vernietet.

Nebenbahn – Beate Engl

Grundschule Werksviertel, München 2017

Wettbewerb für Kunst am Bau, Gewinner der Jury, wird 2018/19 realisiert

Darstellung eines Kunst am Bau Entwurfs für den Wettbewerb. Um die zusammenhängende Linie der einzelnen Stationen des Entwurfs gut  zu visualisieren wurde das Modell aus transparentem Plexiglas erstellt.

Modell Massstab 1:200
Ausführung: Plexiglas, Sperrholz Schafgarbe, lasergeschnitten

Zeitturm – Christian Engelmann

Grundschule Werksviertel, München 2017

Wettbewerb für Kunst am BauFür den Wettbewerb wurde ein Turm mit einer Rutsche entworfen und von Leuchten-Modelle Pancho Schlehhuber in Zusammenarbeit mit dem Künstler eine 3D-CAD Visualisierung und ein Modell im Masstab 1:10 erstellt.

Modern times – Leonie Felle

Modell für Kunst am Bau Wettbewerb, München 2017
Kindergrippe Schaffhauser Straße, München

Eine Maschinerie aus Zahnrädern und Ketten bewegt rote Kugeln in einen Umlauf, die Geräusche und Klänge erzeugen.
Angetrieben wird der Apparat von den Kindern.

Das Modell ist voll funktionsfähig.
Entwurf des Getriebes, Herstellung der Zahnräder, Aufbau in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Leonie Felle
Abmessungen: 70x20x30cm (b,t,h)
Holz, Plexiglas, Rollenkette, Zahnräder aus Plexiglas lasergeschnitten, Metall

Nussorgel – Pancho Schlehhuber

Mit der Nussorgel kann sich der Eiskäufer über seinen Eisbecher verschiedene Krokant-, Nuss- oder Schokostreusel streuen lassen.

Mit dem Wahlhebel kann der Kunde seine perönliche Mischung stufenlos einstellen.

Die Zutaten werden in Plexiglasrohren gelagert, kleine Förderschnecken leiten die Streusel in den Ausgabeschacht, was danebengeht fällt in den Auffangtrichter.

Entwurf für die Eisdiele „Stenz“ in Regensburg

Architekturmodelle

Architekturmodell 1:100 Neubau im Alpenstil in Miesbach, 2001
Einfamilienhaussiedlung, 1:100
Material:
Plexiglas und Holz, mit Planplots beklebte Hausfassaden, farbig angelegt, komplette Freiflächengestaltung mit „Leben“
Gemeindezentrum Leegebruch bei Berlin, 1. Version, 1:200
Material:
MDF, handcolorierte Ansichtspausen
Gemeindezentrum Leegebruch bei Berlin, 2. Version, 1:200
Material:
Plexiglas, Fassadenplots
Massenmodell einer Einfamilienhaussiedlung, 1:1000 Material: Rohazell
Kleine Wohnanlage, 1:200
Material: Plexiglas, mit Plan-Plots beklebte Hausfassaden
Wohnhaussiedlung in Leegebruch bei Berlin, 1:200 4-teiliger Tisch, aufgebaut 2400x2100cm, 127 Häuser Material: MDF, Fassadenplots, Holz

 

Ladenzentrum Eichenau, 1:200 Baukörper mit vielen Glasflächen, die im Modell zur Geltung kommen und die Transparenz betonen sollten Material: Plexiglasblöcke poliert; geritzte, farbig angelegte Fenstersprossen; Folie; Innenbeleuchtung,