Zeitturm II – Christian Engelmann

Grundschule Werksviertel, München 2017 Wettbewerb für Kunst am Bau

Für den Wettbewerb wurde ein Turm mit einer Rutsche entworfen und von Leuchten-Modelle Pancho Schlehhuber in Zusammenarbeit mit dem Künstler eine 3D-CAD Visualisierung und ein Modell im Masstab 1:10 und 1:1000  erstellt.

Das 1:10 Modell wurde aus Plexiglas lasergeschnitten, das 1:1000 Modell, das nur ca. 6cm hoch ist, wurde 3D gedruckt.

Dies ist die zweite Variante, die in den Wettbewerb ging.

Zeitturm – Christian Engelmann

Grundschule Werksviertel, München 2017

Wettbewerb für Kunst am BauFür den Wettbewerb wurde ein Turm mit einer Rutsche entworfen und von Leuchten-Modelle Pancho Schlehhuber in Zusammenarbeit mit dem Künstler eine 3D-CAD Visualisierung und ein Modell im Masstab 1:10 erstellt.

Architekturmodelle

Architekturmodell 1:100 Neubau im Alpenstil in Miesbach, 2001
Einfamilienhaussiedlung, 1:100
Material:
Plexiglas und Holz, mit Planplots beklebte Hausfassaden, farbig angelegt, komplette Freiflächengestaltung mit „Leben“
Gemeindezentrum Leegebruch bei Berlin, 1. Version, 1:200
Material:
MDF, handcolorierte Ansichtspausen
Gemeindezentrum Leegebruch bei Berlin, 2. Version, 1:200
Material:
Plexiglas, Fassadenplots
Massenmodell einer Einfamilienhaussiedlung, 1:1000 Material: Rohazell
Kleine Wohnanlage, 1:200
Material: Plexiglas, mit Plan-Plots beklebte Hausfassaden
Wohnhaussiedlung in Leegebruch bei Berlin, 1:200 4-teiliger Tisch, aufgebaut 2400x2100cm, 127 Häuser Material: MDF, Fassadenplots, Holz

 

Ladenzentrum Eichenau, 1:200 Baukörper mit vielen Glasflächen, die im Modell zur Geltung kommen und die Transparenz betonen sollten Material: Plexiglasblöcke poliert; geritzte, farbig angelegte Fenstersprossen; Folie; Innenbeleuchtung,